Werdende Väter sollten mit dem Rauchen aufhören

Schwangere sollten nicht rauchen, das ist klar. Was aber ist mit den werdenden Vätern? Neue Daten zu angeborenen Herzfehlern weisen darauf hin, dass auch ihr Zigarettenkonsum den Babys schaden kann.

Rauchen Frauen während der Schwangerschaft, leidet das ungeborene Kind. Dieser Zusammenhang gilt als erwiesen. Bei werdenden Vätern hingegen ist es gesellschaftlich viel anerkannter, dass sie ihren Zigaretten treu bleiben. Doch auch das könnte der Gesundheit des Babys schaden, wie eine aktuelle Studie zeigt.

Werdende Väter sollten mit dem Rauchen aufhören", sagt Qin. Die Väter seien eine der Hauptursachen für den Qualm, den schwangere Frauen einatmen. "Mittlerweile gibt es sogar Hinweise, dass Passivrauch während der Schwangerschaft schädlicher sein könnte als das aktive Rauchen", sagt Qin.


Zum ganzen Artikel auf das Bild klicken



markus zettl A ori transparant weiss.png

© 2018 Markus Zettl 

NEVER GIVE UP