Lippenbläschen - Herpes

Aktualisiert: 25. Jan 2019


Herpes – Lippenbläschen sind wohl jedem bekannt. Herpes simplex.

Dem Namen nach etwas ganz Einfaches. Nun, ist es nicht.

Jeder kennt es wenn dieses kribbelige Gefühl an der Lippe mal wieder einsetzt, genau oft zu dem Zeitpunkt, wo man die Bläschen erst gar nicht brauchen kann.

Man fühlt sich auch irgendwie anders, nicht so fit und vor allem stören die Lippenbläschen auch, da wir in dem Bereich sehr empfindlich sind.

Auch nicht schön mit so einer Lippe durch die Welt zu laufen und irgendwie hemmt es auch einen, wenn man dann mit dem Gegenüber spricht.

Das Dumme daran ist, dass diese Lippenbläschen immer wiederkehren.

Was bekommt man meistens? Eine Lippensalbe Namens Zovirax, die bei mir die Herpes nur verschlimmerte und somit musste man über Tage mir so einer Lippen durch die Gegend laufen.

Was also tun gegen diese „Viren“? Natürlich sein Immunsystem stärken, aber was tut man wenn man dieses Kribbeln an der Lippen wieder merkt bzw. was mache ich, wenn ich merke, dass ich mal wieder zum unpassendsten Zeitpunkt Herpes bekomme.

Ich trage sofort eine Salbe auf, die man bei jedem DM Markt bekommt und nehme die Dinge die Herr Dr. Klante in seinem Buch „Mir geht’s gut“ empfiehlt. Auch kann ich dieses Buch nur jedem ans Herz legen, der sich mit Nährstoffen befassen möchte.

Seine Ratschläge bei Herpes schreibe ich jetzt einfach mal ab.

Ist man des Öfteren mit dem Herpes Virus geplagt, sollte man mal über eine längere Zeit vorbeugen und zwar mit

  • Vitamin C: 3-5 g

  • Zink: 30 mg

  • Lysin: 1g

Zur akuten Behandlung von Herpes, bzw. beim ersten Kribbeln

  • Vitamin C: 5-10g oder mehr

  • Zink: 50 mg

  • Lysin: 3 bis 6 Mal 1g zwischen den Mahlzeiten

  • Vitamin E-Kapsel (400 I.E.): Anstechen und das Öl drei Mal auf die befallene Stelle auftragen

Anstelle der Vitamin E Kapsel nutze ich die SOS Herpes Creme vom DM Markt, die ich übrigens immer bei mir trage.

Und drei Kapseln Lysin sind bei mir immer griffbereit, selbst im Auto.

Lysin“ ist das Zauberwort bei Herpes. „Lysin“ - ist eine Aminosäure, eine äußerst effektive „Waffe“ in Sachen Herpes.

In dieser Zeit sollte man natürlich auf Arginin verzichten, da Arginin das Virus fördert.

Die SOS Salbe gibt es hier https://www.dm.de/sos-lippenherpes-gel-p4036581526253.html

Lysin bekommt man in jeder Apotheke https://www.medizinfuchs.de/?params%5Bsearch%5D=lysin+1000&params%5Bsearch_cat%5D=1

Teile gerne diesen Blog bei Facebook oder Whats App oder schreibe gerne in den Kommentar deine Erfahrung wenn es Dir denn geholfen hat!



markus zettl A ori transparant weiss.png

© 2018 Markus Zettl 

NEVER GIVE UP