Gesund schlafen, erholt aufwachen!


Hast Du einen guten Schlaf?

Ein guter Schlaf beinhaltet immer ein paar Merkmale:

  1. Du gehst vor 23 Uhr ins Bett und schläfst innerhalb von Minuten ein

  2. Du schläfst durch, ohne ständig aufzuwachen oder Schmerzen beim Liegen zu haben

  3. Du wachst morgens voller Elan frisch und munter und vor allem auch schmerzfrei auf

Dann Gratulation für Deinen erholsamen und regenerierenden Schlafrhythmus.

Sollten aber bei Dir die drei Punkte oben nicht zutreffen, kannst Du folgende Schritte versuchen:

  1. Gehe jeden Tag vor 23 Uhr zu Bett

  2. Dunkle Dein Zimmer vollständig ab

  3. Dein Handy sollte im Schlafzimmer nichts zu suchen haben, wenn Du es doch als Wecker nutzt,dann schalte es in den Flugmodus. Reduziere alle elektromagnetischen Strahlungen

  4. Meide es vorm Schlafen noch auf den PC-, Tablet-, oder Handybildschirm zu schauen. Dieses grelle Licht imitiert das Tageslicht, erhöht dein Stresshormon Cortisol und hemmt die Produktion des Tiefschlafhormon Melatonin

  5. Informiere Dich über die zwei Nährstoffe Magnesium und Zink, die Dir das Einschlafen einfacher machen

  6. Bette Dich richtig, schaue Dir dazu das tolle Video von Roland Liebscher Bracht über den Schlaf an und versuche diese neue Schlafhaltung ab jetzt an zu integrieren http://www.liebscher-bracht.com/schlafen-bei-rueckenschmerzen/

Somit wünsche ich Dir schon vorab erholsame Nächte...

Ein hochwertiges Magnesium findest du auf https://www.micsbodyshop.de/tnt-magnesium-citrat-250g-dose.html

Mit dem Gutscheincode: LNB_Motion sparst Du 10 Prozent



markus zettl A ori transparant weiss.png

© 2018 Markus Zettl 

NEVER GIVE UP