Deutschland hat Rücken

Deutschland hat Rücken – Ja wir alle haben „einen“ Rücken, nur wir sollten keine Rückenschmerzen haben.

Wenn ja sollten wir uns mal auf die drei A´s besinnen: Achtsamkeit – Annehmen – Ändern. Achstam sein, mal inne halten und sich fragen woher meine Rückenschmerzen wirklich kommen, vielleicht ja von Bewegungsmangel, muskulären Zuggurtungen vom ewigen Sitzen.

Dass der Schmerz nicht immer von der Arthrose kommt, denn es gibt genügend Leute mit Arthrose und Bandscheibenvorfällen die überhaupt keine Schmerzen haben.

Dann nehme ich es an, es ist im Moment so wie es ist, aber ich selber kann es ändern, es liegt an mir selbst, das Heft in die Hand zu nehmen oder meine Eigenverantwortung weiterhin dem Arzt zuzuschieben.

Und dann ändere ich es - wie?

Wie ich es selbst gemacht habe ➡ https://www.markuszettl.de/eigene-erfahrung oder wie es schon viele andere auch gemacht haben ➡ https://www.markuszettl.de/erfahrungsberichte

Und dann? Dann habe ich zwar „einen“ Rücken aber keiner mehr der weh tut.



Zum Deutschland hat Rücken, Großbritannien ist chronisch erschöpft Bericht einfach auf das Bild klicken



markus zettl A ori transparant weiss.png

© 2018 Markus Zettl 

NEVER GIVE UP